photo Tourist_zps35d439c3.jpg

#26

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 04.10.2011 18:34
von Sabine | 6.230 Beiträge | 18261 Punkte

Johnny hat oft die selben Fotografn und ich bin sicher die wissen Bescheid darüber , der nimmt glaub ich privat gar nicht so ein Blatt vor den Mund . Und die meisten kennt er ja gut . Hab schon von einigen gehört wie toll er als Mensch ist , warum er das harte Wort " vergewaltigt " verwendet ist mir schleierhaft , blödsinnig allemal .

Ich z.b hasse es fotografiert zu werden . Noch dazu gestellt .


nach oben springen

#27

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 04.10.2011 18:42
von Andy (gelöscht)
avatar

Na eben, er ist immer nett. Ich denke mal nicht, dass er mit seiner eigentlichen Meinung, bei jedem Fotografen hausieren geht und sagt "Hi ich bin Johnny...ach übrigens, du vergewaltigst mich gerade mit deiner Kamera"


nach oben springen

#28

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 04.10.2011 18:56
von Sabine | 6.230 Beiträge | 18261 Punkte

kann ja sein das es ohnehin bekannt ist das es seine Einstellung ist , oder die schrieben Müll .


nach oben springen

#29

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 04.10.2011 21:47
von Marion (gelöscht)
avatar

..... und trotz dieser seiner Einstellung ist er immer wieder bei Shootings gewesen und wird wohl auch noch das ein oder andere mal dabei auftauche.
Auch, wenn er es wohl nicht wirklich mag: es gehört zu seinem Job!
Und er macht einen fabelhaften Job!!!


nach oben springen

#30

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 05.10.2011 06:14
von Alex (gelöscht)
avatar

Sollte Johnny es tatsächlich so gesagt haben, ist das der beste Beweis für mich, dass der Rebell von früher noch irgendwo in ihm drin ist. Er sagt, was er denkt und...bei allem Respekt...ich hasse Menschen, die immer freundlich sind und vor sich hinlächeln - juchuuu heile Welt !! Dann lieber Butter bei die Fische, Mund auf und gut ist. Johnny ist so warmherzig und lieb im Umgang mit Fans, Freunden, Familie und Menschen, die ihm wichtig sind, da kann er ruhig mal auf die Öffentlichkeit schei**en und sagen, was er denkt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die betroffenen Personen wissen, wie er es meint

Hab noch was dazu gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=tX9g__jbvG0

Gehört wohl eigentlich in den Online-Thread, aber weil wir die Bilder hier drin haben, setz ichs mal dazu

(Es bleibt dabei, auch auf den anderen Bildern wirkt Johnny fremd auf mich. Wenn ich zum Vergleich die anderen Bilder aus dem Video ansehe, da liegen Welten dazwischen )


zuletzt bearbeitet 05.10.2011 06:44 | nach oben springen

#31

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 05.10.2011 10:28
von Marion (gelöscht)
avatar

Ich lasse diese Welten liegen, wo sie sind. Rege mich auch nicht über manipulierte Bilder von ihm auf!
Ich hab Johnny in Paris gegenüber gestanden. Ganze 50 cm (vielleicht auch weniger?) trennten mich von ihm. Und weiß, wie er wirklich aussieht. Und das alleine zählt für mich!!


nach oben springen

#32

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 05.10.2011 12:01
von Sabine | 6.230 Beiträge | 18261 Punkte

Auch noch ein Auszug aus dem Vanty Interview :

http://www.gala.de/stars/news/160861/Joh...r-die-Kids.html

Sollte ich irgendwann erfahren das er bei dem Verein Scientology Mitglied ist , ist er von jetzt auf gleich für mich gestorben .


nach oben springen

#33

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 05.10.2011 12:09
von Andy (gelöscht)
avatar

Nein, das war ironisch gemeint, Sabine. Er hat früher, als er kaum Geld hatte, für die Scientologen Test unter falschen, verschiedenen Namen ausgefüllt, weil er da pro Zettel 3$ bekommen hat. Er hat damit seinen mageren Lebensunterhalt aufgebessert. Ist wieder einmal typisch für aus dem Kontext gerissene Kommentare.

Hier ist etwas aus einem Interview, aus dem Jahre 2001. er hat eine Abneigung gegen organisierte Religion.

"VIBE: why are so many Hollywood actors into Scientology?

JD: I guess it makes you feel good? When I was a little kid, my uncle was a preacher in Kentucky. Full on--Hallelujah! Praise the Lord! That kind of thing. I knew the guy off the podium. And I'd go and see this persona, and all these adults were screaming, crying, being saved, and kissing his shoes. I remember thinking, This ain't what it's about. If you have a god, you don't have to do this. It's got to be a little more personal. That turned me off to organized religion. But it's also where I first picked up the guitar. But back to the Scientologists. A while ago, I took over this little apartment on Hollywood Boulevard from a friend of mine. I was dead broke, scrounging. He'd go to Mexico all the time and leave all these pesos lying around. I'd change them at the corner check-cashing place so I could get a meal and some cigarettes. I did that until I found this Scientology place down the street. They'd give you $3 to take this weird fuckin' test. I'd answer all kinds of strange questions under different names. I survived that way for a little while."


nach oben springen

#34

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 05.10.2011 12:13
von Sabine | 6.230 Beiträge | 18261 Punkte

Ich hab ja auch noch nie was von gehör bei ihm , nur FALLS wärs vorbei . Danke für das Interview , hab eh schonmal so was gelesen . Dachte das sei noch länger her .


nach oben springen

#35

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 05.10.2011 14:29
von Alex (gelöscht)
avatar

Johnny und die Cruise-Jünger ?? Im Leben nicht...dafür ist er zu bodenständig und nicht schmierig genug


nach oben springen

#36

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 05.10.2011 14:50
von Andy (gelöscht)
avatar

Johnny hat sich für den Vergleich entschuldigt

http://www.foxnews.com/entertainment/201.../#ixzz1ZuSI0LUE


nach oben springen

#37

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 05.10.2011 15:54
von Alex (gelöscht)
avatar

Gut so...wer weiß, was noch gekommen wäre. Ich seh die Schmierpresse schon vor mir

Persönlich hab ichs ihm nicht übel genommen. Meistens klingt sowas anders, wenn man das Gesagte hört, als wenn man es nur liest. Und die englische Übersetzung kann man, glaube ich, auch anders interpretieren...


nach oben springen

#38

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 06.10.2011 06:29
von Sabine | 6.230 Beiträge | 18261 Punkte
nach oben springen

#39

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 06.10.2011 06:58
von Luzy (gelöscht)
avatar

Sabine


nach oben springen

#40

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 06.10.2011 08:59
von Conny | 803 Beiträge | 3867 Punkte

Hei Mädels, ich freu mich hier zu sein!!!
Aber um auf´s Thema zu kommen. Ich finde auch, Johnny sieht auf dem Cover aus wie eine Wachsfigur, nur seine Arme kann ich noch als pur erkennen.
Was die Aussage betrifft, er würde sich bei den Shoots wie bei einer Vergewaltigung fühlen, muss ich sagen, das nehm´ ich ihm nicht mehr ab. Das war vielleicht früher so, aber wenn er sich heute so fühlt, warum macht er es denn noch, er muss ja nicht. Viele seiner Aussagen, kommen mir in letzter Zeit nicht mehr sehr echt vor, tut mir leid.
Johnny kann tun und lassen was er will, er hat es schon lange nicht mehr nötig sich einem Fotoshoot zu unterziehen, wenn er nicht will.



zuletzt bearbeitet 06.10.2011 09:05 | nach oben springen

#41

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 07:30
von Conny | 803 Beiträge | 3867 Punkte

So jetzt noch einmal ich.
Ich dachte eigentlich er hat seine Aussage mit der Vergewaltigung auf Fotoshoots bezogen und nicht auf Paparazzibilder. Wenn er die Paparazzibilder meint, dann nehm ich wieder zurück was ich vorher geschrieben hab´, denn dann kann ich ihn sehr gut verstehen.
Meinte er aber professionelle Fotoshoots, dann bleib ich bei dem was ich vorher geschrieben hab´.
Mann was für ein Durcheinander, ich hoffe hier versteht noch jemand was ich eigentlich sagen will

1
 

 



nach oben springen

#42

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 07:37
von Sabine | 6.230 Beiträge | 18261 Punkte

Nein , es war schon richtig , er meinte Fotoshoots . Hat sich auch danach dafür entschuldigt . Sah wohl auch ein das der Vergleich nicht passend war :

http://www.prosieben.at/stars-lifestyle/...eich-1.2921284/


nach oben springen

#43

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 07:42
von Conny | 803 Beiträge | 3867 Punkte

Danke Sabine!
Dann bleib ich dabei. Bei den Fotoshoots tut er mir nicht leid, sorry. Wenn er sich dabei so schlecht fühlt, dann soll er halt nicht so viele machen. Er muss ja nicht.



nach oben springen

#44

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 08:16
von Marion (gelöscht)
avatar

Na, er macht ja auch eigentlich in den letzten Jahren nicht soooo viele. Nur scheint es ja irgendwie so zu sein, dass, wenn ein neuer Film anläuft, Fotos gemacht werden!!!
Ich verstehe seine Meinung über diese Shootings absolut.


nach oben springen

#45

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 08:24
von Conny | 803 Beiträge | 3867 Punkte

Hei Marion! Ich nehm´ Johnny das einfach nicht mehr ab. Er steht die ganze Zeit vor der Kamera, nimmt ein Projekt nach dem anderen an, steht jedes Jahr für verschiedenste Zeitschriften vor der Linse. Mir kommt manchmal vor mit diesen Aussagen, die ihn wieder zum schüchternen, so scheuen Einzelgänger machen, soll eben dieses Image aufrechterhalten werden.
Für mich passt das schon lange nicht mehr zusammen. Johnny ist Schauspieler und liebt es vor der Kamera zu stehen. Für mich unterscheidet sich ein Fotoapparat nicht sehr von einer Filmkamera, deshalb kann ich diese Aussagen nicht mehr nachvollziehen.
Früher, als er jung war und nicht immer das machen konnte was er für richtig hielt, da konnte ich ihn gut verstehen, aber heute eben nicht mehr.



nach oben springen

#46

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 08:30
von Sabine | 6.230 Beiträge | 18261 Punkte

Verstehen kann ich es auch nicht richtig , immerhin wird ein Johnny Depp ja sagen können , mag ich , mag ich nicht . Dann solche Aussagen zu tätigen ist hart .
Manchmal glaube ich er handelt rein impulsiv , ohne nachzudenken , je nachdem wie seine Tagesform ist . Möglich das er schlecht drauf war und es deshalb über seine Lippen kam , möglich das er einen Tag hatte wo ihn der Job ankotzte , man ist ja nicht immer gleich gut drauf .

Gezwungen hat er für mich noch auf keinem Shooting ausgesehen , im Gegenteil . Von daher hält sich mein Mitleid in Grenzen .


nach oben springen

#47

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 08:31
von Andy (gelöscht)
avatar

Also ich denke, es gibt beruflich immer Dinge, die man einfach nicht mag, aber tun muss! Ich finde schon, dass ein Unterschied zwischen bewegten und reinen Momentaufnahmen besteht. Ich mag mich überhaupt nicht auf Fotos sehen, während mir Videos gar nichts ausmachen.


zuletzt bearbeitet 11.10.2011 08:33 | nach oben springen

#48

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 08:43
von Conny | 803 Beiträge | 3867 Punkte

Hei Andy! Ich kann dich schon verstehen, allerdings ist ein Video, dass unsereins aufnimmt ja nicht mit einer Kameraaufnahme auf einem Filmset zu vergleichen.
Wenn ich mir vorstelle, dass bei einer Filmaufnahme unzählige Leute herumstehen, bei einzelnen, oft sehr intimen Szenen Unmengen von Menschen herumwuseln und jedes Detail genau beobachten, dann denke ich, wenn Johnny das macht, kann doch so ein Fotoshoot für ihn nicht mehr so schlimm sein.
Außerdem kann er sicher nach dem Fotoshoot einen Blick auf die fertigen Bilder werfen und wenn er damit nicht einverstanden ist, dann werden die auch bestimmt nicht veröffentlicht. Das ist übrigens auch so eine Sache, weshalb ich die Vanity Fotos nicht ganz auf die Reihe kriege. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Johnny sich auf diesen Bildern wieder sieht.



nach oben springen

#49

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 08:49
von Alex (gelöscht)
avatar

Ich denke ganz einfach, dass die Schauspielerei sein Job ist, den er liebt und gerne macht. Fotoshoots findet er lästig und betrachtet sie als "gehört nun mal dazu"...genauso, wie überall erkannt zu werden. Und seine Fans, das Autogramme-Schreiben, das Gespräch mit ihnen ist wieder eine ganz andere Sache...

Verstehen kann ich seine Abneigung gegen Shoots schon, nur das von ihm gewählte Wort war vielleicht das Falsche. Obwohl ich darin Johnny´s Besonderheit sehe, er ist nun mal impulsiv und ein Mann der klaren Worte. Und der Rebell von früher ist er immer noch...zum Glück !!


nach oben springen

#50

RE: Johnny schriftlich

in Johnny Depp NEWS 11.10.2011 08:51
von Andy (gelöscht)
avatar

Aber vielleicht ist es ja gerade das, das so viele Menschen am Set herumwuseln, was für ihn den Unterschied macht. Bei einem reinen Photoshooting, ist der Fokus nur und ausschließlich nur auf ihn gerichtet.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mstv_muenchen
Forum Statistiken
Das Forum hat 376 Themen und 27976 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 617 Benutzer (31.08.2014 21:44).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen